Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Allgemeinen Vertragsbedingungen regeln die Rechtsbeziehungen zwischen Ihnen und der Nordic GmbH. Gültig für alle Mietverträge mit Buchungsdatum ab dem 28. September 2022.

1. Allgemeines
Die gemietete Ferienwohnung ist nicht Eigentum der Nordic GmbH. Die Nordic GmbH ist der Vermittler der Vermietungsleistung. Die Vermietung erfolgt im fremden Namen für fremde Rechnung. Vermieter ist der jeweilige Eigentümer der Wohnung. Mit diesem kommt der Mietvertrag unmittelbar zustande.

Die Nordic GmbH tritt im Auftrag des Wohnungseigentümers als Mietvermittler auf und ist berechtigt, die im Zusammenhang mit der Vermietung stehenden Rechtsgeschäfte abzuwickeln.

2. Hausordnung
Die Hausordnung ist Bestandteil des Mietvertrages und ist im Büro der Nordic GmbH auf Wunsch einzusehen.

3. Anmeldungen / Buchungen
Der Vertragsabschluss kommt mit Buchung zustande. Die Buchung kann schriftlich oder mündlich erfolgen und wird anschließend in schriftlicher Form (per E-Mail/Post) von der Nordic GmbH bestätigt.

Die Anmeldung erfolgt durch den Mieter, auch für alle in der Anmeldung aufgeführten Reiseteilnehmer, für deren Vertragsverpflichtungen der Mieter, wie für seine eigenen Verpflichtungen, einsteht.

4. Änderungen
Werden auf Wunsch Änderungen durchgeführt, so geschieht dies kostenlos. Führen diese Änderungen zu einer Verschiebung des Buchungszeitraumes, ist dies wie eine Stornierung des ursprünglichen Zeitraumes und Buchung eines neuen Zeitraumes anzusehen.

Änderungen sind jederzeit möglich.

5. Zahlung
Bei Erhalt des Vertrages, der zugleich die Rechnung ist, werden 20 % des Gesamtbetrages fällig. Der Restbetrag muss bis spätestens 6 Wochen vor Reiseantritt bei der Nordic GmbH eingegangen sein. Bei Buchungen innerhalb der 8-Wochenfrist wird der Gesamtbetrag sofort fällig. Sollte der Mieter der Zahlungsverpflichtung nicht nachkommen, wird die Buchung kostenpflichtig storniert. 

Die Nordic GmbH erhebt eine Buchungsgebühr, die ein Bestandteil der Anzahlung und bei kurzfristigen Buchungen der Gesamtzahlung ist.

6. Kurtaxe
Die Kurtaxe ist auf das Konto der Nordic GmbH vorab zu überweisen (siehe Mietvertrag).

7. Reklamationen
Beim Beziehen des Apartments überzeugt sich der Mieter von dem ordnungsgemäßen Zustand der Unterkunft. Eventuell vorliegende Mängel müssen innerhalb von 24 Stunden gegenüber der Nordic GmbH angezeigt werden. Unterlässt der Mieter diese Benachrichtigung, erkennt er die vollständige und funktionsfähige Einrichtung an und ihm stehen keine Ansprüche auf Nachbesserung oder wegen Nichterfüllung des Mietvertrages, insbesondere keine Ansprüche auf Mietminderung zu.

Dem Mieter obliegt der Beweis, dass ein Schaden nicht während seiner Mietzeit entstanden ist und ihn oder die ihn begleitenden Personen kein Verschulden trifft. Der Vertragspartner / Mieter haftet persönlich für alle Mitreisenden.

Sollte das Problem in der angemessenen Frist nicht gelöst worden sein, kann der Mieter entsprechende Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erfüllung des Mietvertrages innerhalb eines Monats nach Beendigung der Mietdauer gegenüber der Nordic GmbH geltend machen. Das Verfalldatum beginnt mit dem Tag, an dem das Mietverhältnis enden sollte.

Unter Umständen kann es während des Aufenthalts in der näheren Umgebung zu Baulärm kommen. Da dies i.d.R. nicht in der Verantwortung der Nordic GmbH liegt, kann diese dafür nicht haftbar gemacht werden.

8. Umgang mit der Mietsache
Während des Aufenthaltes ist jeder Mieter verpflichtet, das Ferienhaus bzw. die Ferienwohnung selbst sauber zu halten und am Abreisetag besenrein zu übergeben. Die Endreinigung wird ausschließlich durch unser Personal durchgeführt. Leichte Arbeiten, wie Abwaschen, Betten be- und abziehen, Decken falten, Geschirrspüler ausräumen, Müll entsorgen, sind vom Mieter selbst zu erledigen.

Bei Nichtbeachtung wird der Mehraufwand gesondert berechnet. Bei außergewöhnlichen Verschmutzungen (z. B. Bettzeug) behält sich die Nordic GmbH vor, zusätzliche Reinigungskosten zu berechnen und bei Nichtreinigung des zur Verfügung gestellten Grills werden 50,00 € netto pauschal berechnet. 

Außerdem müssen alle Gegenstände, die während des Aufenthaltes beschädigt wurden oder abhandengekommen sind, ersetzt werden. Der Mieter ist verpflichtet, dieses unverzüglich an die Nordic GmbH zu melden. Der Mieter haftet bei Verlust / Diebstahl der ihm ausgehändigten Schlüssel und hat das Mietobjekt pfleglich zu behandeln und ist für alles, was zum Mietobjekt gehört, verantwortlich.

9. Mietkaution
Die Nordic GmbH ist berechtigt, eine Kaution zu erheben, die zusammen mit der Restzahlung fällig wird. Die Kaution, die als Sicherheit für die Pflichten des Mieters dient, wird innerhalb von 5 Werktagen nach Abreise auf das der Nordic GmbH bekannte Konto zurücküberwiesen, sofern eine zufriedenstellende Abnahme des Objektes durchgeführt wurde.  

10. Haustiere / Rauchverbot
Das Mitbringen von Haustieren ist nur in den ausgewiesenen Apartments gegen Aufpreis gestattet und vorab anzumelden. Der Tierhalter ist verpflichtet, dafür zu sorgen, dass Wohnung, Inventar und Außenanlagen nicht beschmutzt bzw. beschädigt werden. Beschädigungen / Verunreinigungen sind unverzüglich der Nordic GmbH zu melden. Schäden stellt die Nordic GmbH dem Mieter in Rechnung. Der Mieter ist dafür verantwortlich, dass die Haustiere nicht auf die Polstermöbel oder Betten gehören.

Das Rauchverbot ist in den Nichtraucherobjekten strikt einzuhalten. Bei Nichtbeachtung berechnen wir eine Aufwandspauschale für die Zusatzreinigung in Höhe von min. 100,00 € netto. Sollte der Reinigungsmehraufwand die Aufwandspauschale überschreiten, dann werden die Mehrkosten dem Mieter zusätzlich in Rechnung gestellt.

11. Stellplatz
Zu jedem Objekt gehört die im Mietvertrag ausgewiesene Kfz-Abstellmöglichkeit. Die Kfz-Stellplätze, Garagen (bitte die in der Ferienanlage ausgewiesenen Maße und ggf. die Bedienungsanleitung beachten) und Fahrradabstellzonen benutzt der Mieter auf eigene Gefahr.

12. Notdienst
Die Bereitschaftstelefonnummer gilt ausschließlich für Notfälle (z. B. Wasserschaden). Andernfalls behalten wir uns vor, eine Aufwandspauschale in Höhe von 50,00 € brutto gesondert zu berechnen.

13. Rücktritt / Rücktrittsgebühren 
Die Rücktrittserklärungen müssen in jedem Fall schriftlich und nur von dem in der Buchungsbestätigung aufgeführten Vertragspartner erfolgen.

a. Die Nordic GmbH behält sich das Recht vor, den Mietvertrag kostenpflichtig zu stornieren, für den Fall, dass die im Mietvertrag vereinbarte Anzahlung vom Mieter nicht fristgemäß auf das Konto der Nordic GmbH eingegangen ist.

b. Die Nordic GmbH bemüht sich nach Erhalt der Stornierung den Zeitraum neu zu vermieten. Gelingt es nicht, den Zeitraum neu oder teilweise weiterzuvermieten, berechnet die Nordic GmbH dem Mieter eine Entschädigungspauschale für den Mietausfall, die sich wie folgt zusammensetzt:

• innerhalb von 24 Stunden nach Vertragsabschluss und bis 30 Tage vor Mietbeginn kann kostenlos vom Vertrag zurückgetreten werden

• vom 29. Tag bis zum Tag des Mietbeginns, bei Nichtanreise und Stornierung nach Mietbeginn 100 % des Gesamtmietpreises

Die Stornierungsabrechnung erfolgt nach Ablauf der gebuchten Mietzeit und das eventuelle Guthaben wird auf das bekannte Konto überwiesen. Die Nordic GmbH empfiehlt den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

14. Ersatzmieter
Bis zum Mietbeginn kann sich jeder Mieter durch einen Dritten ersetzen lassen, wenn er uns dies mitteilt. Wir können jedoch dem Wechsel der Person des Mieters widersprechen, wenn der Dritte den gesetzlichen bzw. den behördlichen Vorschriften entgegensteht.

15. Aufhebung des Mietvertrages durch die Nordic GmbH
Wird die Erfüllung des Mietvertrages in Folge höherer Gewalt (Naturkatastrophen, Krieg, innere Unruhe) und durch unvorhersehbare Unbewohnbarkeit der Ferienunterkunft (z. B. durch Wasserschaden) unmittelbar und konkret erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt, so können wir vom Mietvertrag zurücktreten. Die Haftung beschränkt sich auf die Rückerstattung der geleisteten Kosten. Bei berechtigtem Rücktritt entsteht kein Anspruch des Kunden auf Schadensersatz. Eine Haftung für Anreise- und Ersatzunterkunftskosten wird nicht übernommen. Eine Aufhebung des Mietvertrages durch die Nordic GmbH nach Mietbeginn ohne Einhaltung einer Frist ist, ohne dass der Mietpreis ganz oder teilweise erstattet wird, auch gerechtfertigt, wenn der Mieter andere Mieter trotz Abmahnung stört oder sich vertragswidrig verhält.

16. Schriftverkehr
Der Mieter akzeptiert mit Abschluss der Buchung den Erhalt einer E-Mail nach Abreise. In dieser E-Mail wird der Mieter gebeten, das Online Formular der Gästebewertung auszufüllen. Die Gästebewertung kann auf allen Vertriebskanälen der Nordic GmbH und der, der Unterkunft zugeordneten Informationsseite, genutzt und veröffentlicht werden. Insbesondere dient die Bewertung der Information zukünftiger Gäste über die Qualität der Unterkunft und den Service vor Ort.

Wir behalten uns das Recht vor, Gästebewertungen im eigenen Ermessen abzulehnen und ganz oder teilweise zu entfernen.

17. Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Mietvertrages hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Mietvertrages zur Folge.

18. Druckfehler
Für Druckfehler wird keine Haftung übernommen.

19. Gerichtsstand
Wismar

(Stand: 28.09.2022)

Angebote